BSH IT Solutions unterstützt Benefiz-Konzert

01. April 2014 – Am Mittwoch, den 2. April, veranstaltet der „Lions Club Bremen Buten un Binnen“ zum 7. Mal ein Benefiz-Konzert, morgen zugunsten des „KLEKS” Kinder- und Jugendateliers im Bremer Stadtteil Gröpelingen. Die BSH IT Solutions hat sich entschieden das Event dieses Jahr zu unterstützen, welches unter dem Motto „Bach, Beethoven, Beatles – Klassik meets Pop” steht und freut sich auf ein musikalisches Cross-Over -Experiment unter der Leitung von Ulrich König. Veranstaltungsort ist die obere Rathaushalle, die „Gute Stube“ Bremens, in der auch das berühmte Schaffermahl stattfindet. Schirmherr ist Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen.

Zum Verein:

Der Lions Club Bremen Buten un Binnen wurde vor 20 Jahren als einer der ersten gemischten Clubs Deutschlands gegründet. Wir Lions sehen unsere ehrenamtliche Aufgabe darin, dort helfend einzugreifen, wo das soziale System des Staates nicht unterstützen kann. Dies reicht von ganz persönlicher Hilfe einzelner Lions über lokale Projekte einzelner Clubs, wie zum Beispiel dieses Benefiz-Konzert, bis hin zu internationalen Hilfsprojekten durch die Kooperation der Lions Clubs. Alleine in Deutschland finden sich rund 1.400 Clubs mit über 45.000 Mitgliedern.

Zum Konzert:

In einer einzigartigen Inszenierung werden sich die drei großen „B” Bach, Beethoven und die Beatles auf der Bühne ein musikalisches Stell-Dich-Ein geben. Ulrich Königs Kammermusik wird dabei auf die Popmusik von Andreas Einhorns „BeatlesBand” treffen. Ein mutiges Cross-Over-Experiment, das die orchestralen Klänge von Bach und Beethoven mit dem Sound der Beatles verbindet. Aus einem spielerisch akustischen Get-Together von Ensemble und Band entsteht so eine ohrenberaubende Entdeckungsreise zu den Quellen von Klassik und Pop.

Zum Förderprojekt:

Der Reinerlös des Benefiz-Konzertes geht erneut an das „KLEKS” Kinder- und Jugendatelier in Gröpelingen, das benachteiligten Kindern nicht nur ein regelmäßiges Mittagessen, sondern auch einen Zugang zu kultureller Bildung ermöglicht und so einen aktiven Beitrag gegen die soziale Spaltung der Gesellschaft leistet.
Um Kindern und Jugendlichen aus diesem Stadtteil zu helfen, Kultur Vor Ort e.V. im Atelierhaus Roter Hahn hat das „KLEKS” Kinder- und Jugendatelier eingerichtet, das von Künstlern und Kunstpädagogen in Zusammenarbeit mit sozialen Einrichtungen, Grundschulen und Kindergärten geleitet wird. „KLEKS” setzt an den spezifischen Lebenssituationen der Kinder an und fördert die künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten nach der erfolgreichen Methode der philosophischen Kunstwerkstatt und somit auch deren Lernfähigkeit, um die Grundlage für einen erfolgreichen Bildungsprozess zu schaffen.

Weitere Informationen und Karten für das Konzert finden Sie HIER

Kontakt

Gerne informieren wir Sie noch mehr rundum unseren Pressespiegel oder unsere News. Kontaktieren Sie uns direkt unter

Marketing
☎ +49 44 88 52 8080

Diese Webseite nutzt Cookies. Sie können die Voraussetzungen für die Speicherung bzw. den Zugang zu Cookies in Ihrem Browser festlegen.