Vorteile von SaaS und Anwendungsbereitstellung

Software mieten statt kaufen. Nutzen Sie die Vorteile, Software zu mieten, statt zu erwerben.

Hier die wesentlichen Vorteile auf einen Blick

1. SaaS bedeutet keine Vorinvestitionen und kein hoher Abfluss von Liquidität.

2. SaaS bietet hohe Flexibilität: Abrechnung pro Nutzer/Monat, schnelle und genaue Anpassung der Kapazitäten an den realen Bedarf.

3. SaaS ist zukunftssicher: Aktuellste Version des Microsoft Portfolios jederzeit nutzbar, sowie auch die Vorversionen. Software ist unter Software Assurance (SA) und damit auch für besondere Anforderungen wie zum Beispiel Replikation von virtuellen Systemen für den Desater-Präventionsschutz nutzbar.

4. SaaS ist sofort und einfach nutzbar: Kein traditionelles Einführungsprojekt notwendig, nach der Buchung fast sofort nutzbar.

5. SaaS ist kalkulierbar: Verhält sich in der Bilanz wie zum Beispiel ein Leasingfahrzeug und atmet und skaliert entsprechend der Nutzeranzahl.

Kontakt

Interessieren Sie sich für die Vorteile von SaaS und Anwendungsbereitsstellung? Gerne stehe ich Ihnen auch persönlich zur Verfügung

Sascha Vohl

Dr. Sascha Vohl
Prokurist, Gesamtbereichsleiter Infrastruktur Services
☎ +49 251 7604 595

Was ist SaaS?

SaaS (Software as a Service) bedeutet Software als Service zu nutzen und damit nicht wie klassisch eine Lizenz zu kaufen und ggf. Support zu beauftragen, sondern die Lizenzen in Verbindung mit Support und Upgrade-Möglichkeit auf monatlicher Nutzungsbasis zu "mieten" und damit die Anwendung online bereitgestellt zu bekommen.

Diese Webseite nutzt Cookies. Sie können die Voraussetzungen für die Speicherung bzw. den Zugang zu Cookies in Ihrem Browser festlegen.